Anreise

Das Gelände der Messe München ist östlich der Stadt gelegen und durch öffentliche Verkehrsmittel bestens mit der Innenstadt verbunden.

Anfahrt vom Flughafen

Der Flughafen Franz-Josef-Strauss, nördlich der Stadt gelegen, bietet eine Vielzahl an internationalen und Inlandsverbindungen an.

Detaillierte Übersicht der Anreisemöglichkeiten

Messe Shuttle

Während der Messe wird ein Shuttlebus zwischen dem Messegelände und dem Flughafen München im Einsatz sein. Eine einfache Fahrt dauert circa 45 Minuten. Tickets können über den Shuttle Online Ticket Shop oder im Shuttlebus erworben werden (Bargeldzahlung).

Öffentliche Verkehrsmittel

Der S-Bahnhof der Linien S1 und S8 liegt direkt unter dem Zentralbereich des Flughafens München. Von dort aus fahren im 10-Minuten-Takt Züge in Richtung Innenstadt. Die Fahrzeit liegt je nach Route zwischen 45 und 60 Minuten und beinhaltet bis zu 2 Transfers.

Taxi

Der Festpreis für eine einfache Fahrt liegt bei 59,- Euro. Für die einfache Strecke benötigen Sie ca. 35 Minuten, je nach Verkehrsaufkommen. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur für die kürzeste Strecke nach Kilometern zwischen Flughafen und Messegelände gilt. Es stehen direkt vor den Terminals und am Osteingang des Messegeländes Taxen bereit.

Anfahrt mit dem PKW

Die Messe München ist unmittelbar an der Autobahn A94 gelegen und kann über die Ausfahrten "Feldkirchen-West" (Ausfahrt Nr. 6) oder "München-Riem" (Ausfahrt Nr. 5) schnell erreicht werden. Ein Verkehrsleitsystem lenkt Besucher zu den nächstgelegenen freien Parkplätzen. Bei der Verwendung eines Navigationssystems kann der Veranstaltungsort unter “Messezentrum”, “Ausstellungsgelände” oder unter dem Schlagwort “Messe” zu finden sein.

Adresse

Messe München
Messegelände
Eingang Ost (Entrance East)
Am Messeturm 4
81829 München
Deutschland

Informationen zur Umweltzone

Bitte beachten Sie: Das Messegelände selbst liegt außerhalb der Umweltzone.

Die Stadt München hat zum 01.08.2008 eine Umweltzone eingerichtet. Demnach dürfen in der Stadt nur noch Autos fahren, die die EU-Abgasnormen erfüllen. Hierzu muss eine offizielle Feinstaub-Plakette erworben und an der Windschutzscheibe angebracht werden. Auch ausländische Fahrzeuge, die nach Deutschland kommen, müssen sich entsprechend eine Feinstaub-Plakette besorgen.

Die Plakette wird nur benötigt, falls Sie durch die Stadt fahren (innerhalb des Mittleren Rings). Bitte beachten Sie, dass der Mittlere Ring selbst nicht Teil der Umweltzone ist.

Besucher, die eine Plakette benötigen (gegen Entgelt), wenden sich bitte über die folgenden Kontaktdaten an DEKRA:

DEKRA Automobil GmbH
Außenstelle München-Ost
Karl-Schmid-Str. 16
81829 München
Tel. +49 89 420070
Fax. +49 89 42007145

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 7:30 Uhr – 18:00 Uhr
Sa: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr

Klicken Sie hier, um weitere Details zur Umweltzone anzusehen.

Münchener Nahverkehr (Münchner Verkehrs- und Tarifverbund)

U-Bahn

Die U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt Ost fährt von der Innenstadt aus direkt zur Messe München. Besucher steigen bitte an der Haltestelle Messestadt Ost aus, um zum Eingang Ost zu gelangen. In der Hauptverkehrszeit fahren die Züge im 5-Minuten-Takt.

Fahrkarten

Die Art der Fahrkarte hängt von der Anzahl der durchquerten Zonen ab. Die Haltestelle Messestadt Ost liegt noch in der inneren Zone. Eine genaue Auflistung finden Sie auf der
Seite MVV München.

Tickets sind an den Fahrkartenautomaten (Bargeld- oder Kreditkartenzahlung) oder über den
MVV Online Ticketshop erhältlich.

Plan des Schnellbahnnetzes

Deutsche Bahn

Mit der Deutschen Bahn reisen Sie sicher und bequem innerhalb Deutschlands.

Hier erhalten Sie Auskunft über Fahrpläne und buchen Fahrkarten bequem online.

Aktuelles